Primal Eating


 

Beim "Primal Eating" Prinzip geht es darum, ähnlich wie Paleo oder LCHF, sich so ursprünglich wie möglich zu ernähren und auf hoch verarbeitete Lebensmittel weitestgehend zu verzichten.

 

Diese Ernährungsweise ist an die unserer Vorfahren (Jäger und Sammler), vor Beginn der Zivilisation, angelehnt, ohne dabei auf Annehmlichkeiten der Neuzeit zu verzichten (Solange nicht Gesundheitsschädlich). Sprich, was Millionen von Jahren von der Evolution geschaffen wurde, kann der Mensch nicht besser machen (auch wenn er das manchmal denkt).

 

Dabei wird sich auch an aktuellen Studien orientiert und ständig aktualisiert. Aber wenn man sich erst einmal so ernährt merkt man auch meist selbst, welche Lebensmittel einem Gutes tun und welche nicht.

 

Die Basis besteht aus:

 

  • Tierische Produkte (Fleisch, Eier etc.)
  • Gemüse, je bunter desto besser
  • Gesunde Fette

 

Das alles und noch viel mehr werde ich ihnen näher erläutern während eines Coachings. Falls dein Interesse geweckt ist lade ich dich gerne zu einem kostenlosen Vorgespräch ein.